Einen echten Schriftsteller hautnah erleben

Spannung machte sich bei den Schülerinnen und Schülern der Grundschule Marktleugast breit, denn ein echter Schriftsteller hatte sich angesagt: Herr Josef Koller stellte in zwei getrennten Lesungen für die kleinen und großen Schulkinder höchst anschaulich seine lustigen und abenteuerlichen Bücher vor. Das Pferd „Alfredo“ so wie auch die „Spezialisten“ zogen in das „Auditorium“ der Schule ein und nahmen die Aufmerksamkeit der jungen Zuhörerinnen und Zuhörer in Beschlag. Im Anschluss stellte sich Herr Koller unzähligen Kinderfragen, beantwortete geduldig, wie er zu seinen Ideen kommt, und dass die Geschichten, deren Ende er anfangs nicht kennt, aus seinem Stift herausfließen.

Annette Marx

 

Was klingt denn da?

Riesig war die Freude, als die Sparkasse Kulmbach-Kronach einen großzügigen Scheck über 500 € an die Schule Marktleugast ausstellte, damit künftig schulische Veranstaltungen wie auch der Musikunterricht noch hochkarätiger gestaltet werden können. Für dieses Geld wurden nämlich eine JBL Party-Box 310 sowie zwei Mikrofone samt Ständer angeschafft. Bei der Übergabe kamen die neuen Geräte gleich zum Einsatz. Munter begleiteten die Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse unter der Leitung ihrer Lehrerin, Frau Tanja Herold, zum Sound aus der Box zwei Kinderlieder auf dem Orff-Instrumentarium. Herr Bürgermeister Uome und Frau Krügel von der Sparkasse Kulmbach-Kronach zeigten sich beeindruckt und freuten sich, dass das Geld so sinnvoll genutzt wurde.

Annette Marx