Mein Name ist Katrin Döring.

Ich wohne in Ködnitz und bin in diesem Schuljahr an der Grundschule Marktleugast und an der Grundschule Trebgast eingesetzt. Nach meinem Referendariat, das ich an der Grundschule in Himmelkron-Lanzendorf absolvieren durfte, war ich zunächst in Dachau tätig. Nach einem Schuljahr in Oberbayern ging es für mich beruflich, wieder heimatnaher, in den Schulamtsbezirk Hof, in dem ich erst an der Grundschule Naila und anschließend an der Otto-Knopf-Grundschule in Helmbrechts unterrichtete. Im März 2020 kam meine Tochter Sophia zur Welt und ich freue mich sehr, dass ich nach meiner Elternzeit in diesem Schuljahr wieder im Schulamtsbezirk Kulmbach starten darf. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meiner Familie draußen in der Natur beim Wandern oder Fahrradfahren. Auch ich freue mich sehr, Teil der Schulfamilie Marktleugast zu werden und wünsche allen einen guten Start ins Schuljahr 2021/2022.

 

Mein Name ist Aylin Lang und ich wohne zusammen mit meinem 5-jährigen Sohn in Marktrodach.

Ich habe in Eichstätt Grundschullehramt und Schulpsychologie studiert. Anschließend leitete ich zunächst 1 Jahr eine 1.Klasse und dann eine 1/2. Mein Referendariat absolvierte ich im Landkreis Kronach.

Dieses Schuljahr leite ich die 1.Klasse an der Grund- und Mittelschule Marktleugast.

Ich unterrichte die 1a in Deutsch, Mathematik, HSU, Kunst, Sport und Musik, sowie die 3.Klasse in Musik.

Zudem unterstütze ich die Schulberatung im Landkreis Kulmbach mit 6 Stunden als Schulpsychologin.

Meine Freizeit verbringe ich viel mit meiner Familie. Zusammen gehen wir in die Natur, Fahrrad fahren, machen Ausflüge oder spielen im Garten.

Ich freue mich sehr auf die Zeit mit diesem herzlichen Kollegium und den Schülerinnen und Schülern in Marktleugast.

 

Mein Name ist Susanne Götz.

Mit meinen beiden Kindern wohne ich in Stammbach, nunmehr seit über 15 Jahren. Ursprünglich komme ich aus dem Erzgebirge (Sachsen), studierte Gymnasiallehramt in Bayreuth und war zehn Jahre am Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasium in Kulmbach als Lehrkraft sowie als pädagogische Fachkraft in der Offenen Ganztagsschule tätig.

Vor zwei Jahren entschloss ich mich, die Zweitqualifizierung für das Lehramt an Mittelschulen zu absolvieren. Dies brachte mich an die Friedrich-Baur-Schule in Stadtsteinach/Untersteinach. Unterrichtet habe ich vorrangig in der 5. und 6. Jahrgangsstufe.

In diesem Schuljahr ist meine Stammschule die Grund- und Mittelschule Neuenmarkt-Wirsberg, in Marktleugast unterrichte ich immer donnerstags in der 5. Klasse das Fach Musik und in der 6. Klasse das Fach Geschichte/Politik/Geographie (GPG).

Meine Freizeit widme ich im Wesentlichen meiner Familie, dem Reiten und Freunden.

Ich freue mich auf ein erfolgreiches und spannendes Schuljahr 2021/22.